Wieder mal aus der Monschterburg…


Stationiert auf schönem Plätzchen, neben Islandpferdestall und Auslauf, bei lieben Freunden, Manuela und Marino, erhole ich mich von meiner OP.Verwöhnt, chauffiert und bekocht darf ich mit meinen drei vierbeinigen Monschterli hier sein.
Während meiner Arzt und OP Abwesenheiten durften die Hundis bei Mägi und Greysli verbringen.. da sind sie immer liebend gerne und die drei Hündinnen begrüssen sich schon vom Parkplatz aus jaulend und jauchzend! Und ich werde auch immer mit feinem Essen verwöhnt.

Meine Augenlid OP ist gut und schmerzfrei verlaufen

. Noch darf ich nicht Autofahren und muss mich schonen.
Gestern sind wir am Grill-Bade- und Spielplauschnachmittag vom Islandclub Li-Re, am Hallwilersee gewesen. Danke an Regula und Peter, dass wir den wunderschönen Platz am Seeufer geniessen durften! Nur leider durfte ich ja nicht mit schwimmen gehen!

Genau „mein Traumgrundstück“ das ich mir für mein Monschterschlössli und Monschterburg wünschen würde 😂!
Na ja träumen darf frau ja, wenn sowas doch mal Wirklichkeit werden dürfte wär das ja ein krönender Abschluss meiner Lebensträume/Wünsche und sonst werde ich mich wohl mit Campingplatz abfinden müssen… immer noch sehr gewöhnungsbedürftig aber frau wird ja doch älter und vernünftiger 👍😜!
Vorläufig kann ich ja hoffentlich noch weiterhin die winterlichen Monate auf Reisen mit der Monschterburg verbringen!
Freue mich schon auf Peloponnes und die Freunde und Bekannten .. obwohl mir mein Monschterschlössli dabei auch fehlen wird 😉.

Seit gut 2 Monaten leben wir nun ja im Monschterschlössli, welches inzwischen immer wohnlicher, gemütlicher wird. Für die Hunde ist der Zaun um meine Parzelle aufgestellt und die Hunde müssen sich nicht dauernd in der Leine verwickeln und können frei ihre schattigen Lieblingsplätzchen aussuchen. Danke Marcel und Daniela… die mir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Marcel mit Arbeitskraft und Daniela mit leckerer Küche 👍😄.
Schön so liebe Nachbarn zu haben!
Den Hunden und auch Castello gefällt es auch gut und sie finden den „Schleich-Weg“ zu ihnen schon alleine 😜.
Am Rhein entlang hat es herrliche Hunde Spazierwege und viele Bademöglichkeiten für Mensch und Tier. Auch mein Stand up paddle (für mich „Sitzup“)hab ich mit Dyna als Beifahrerin schon ausprobiert, frau kann problemlos gegen den Strom rauf paddeln!

Castello lebt immer noch, ist fröhlich, interessiert und aufgestellt und gewunderig. Streunert über den ganzen Camping und liebt es die Nachbarn zu besuchen. Ist immer gefrässig ungeduldig obwohl er ständig als erster bedient wird. Das obwohl er eigentlich keine Überlebenschancen hat und beinmager wie ein abgenagtes Poulet aussieht.
Mein Bett.. selbst zusammen gebaut aus 3 Paketen mit gefühlt tausend Einzelteilchen zum Zusammenbauen, teilweise etwas schief geworden, aber es ist bequem und gefällt mir.
Nach zwei Monaten ohne TV , steht nun meine Smiley Satschüssel neben dem Zirkuswagen und ein neuer TV im Anbau :-)) zwar noch mit nur paar Sendern und fehlenden Einstellungen/Anwendungskentnissen aber er läuft!
Trockentrenntoilette steht, ein Naturstein Lavabo ziert das Bad.. leider noch ohne Wasser aber die Dusche erfrischt mit „noch“ Kaltwasser. Strom- und Sanitär- technisch fehlt noch einiges und irgendwann muss noch eine Heizung her. Leider ist auf dem Platz Holzfeuerung verboten und mein lang ersehnter Wunsch vom Schwedenofen somit geplatzt :-((
Ob es nun Gas- oder Pelletofen wird ist mir noch nicht klar.
Einige Umzugsfahrten mit eingelagerten Sachen in der Scheune von Tom und Denise hab ich gemacht, bei Ricardo, Tutti.ch und Ebay einige Einrichtungs Sachen ersteigert/gekauft und beim auspacken der eingelagerten Kisten bin ich mir vorgekommen wie mit einer Wundertüte, so viele Sachen die ich geglaubt habe verschenkt zu habe kamen zum Vorschein, ganz alte Erinnerungsstücke aus meiner Kindheit und jungen Jahren, Geschirr und Spielsachen 😍!
Einige liebe Besuche habe ich schon bekommen und freue mich natürlich immer wieder darüber, dies ist der Vorteil so nahe der Schweiz zu sein!
Ganz liebi Grüessli us Monschterburg und Monschterschlössli
Lisi und Vierpfoter

Kommentar verfassen