Schlagwort-Archive: Griechenland

Gelebt, um hier zu bleiben. Meine Reise ist jetzt zuende.

Die folgenden Zeilen stammen nicht von Lisi, sondern von ihren Söhnen Michael und Tom:

Unser geliebtes Mami, Lisi Opitz, ist vor rund 8 Jahren mit ihrer Monsterburg aufgebrochen, auf eine grosse Reise durch Europa. Sie reiste mit ihren Vierbeinern durch viele Länder, entdeckte die abgelegensten Orte, begegnete tollen Menschen, erlebte dabei Hoch und Tiefs. Sie lies sich nie einengen, ihr grenzenloser Optimismus trieb sie stets voran, sie lebte ein freies, selbstbestimmtes und – wie wir glauben – sehr glückliches Leben.

Doch dann passierte auf der griechischen Halbinsel Peloponnes, dort wo sie fast jeden Winter umherzog und jeden Augenblick genoss, ein folgenschweres Unglück. Sie stürtzte von einer Leiter, verletzte sich schwer, verlor ihr Bewusstsein.

Tags darauf, am 5. Januar 2023, erlag sie im Spital ihren Verletzungen… und folgte damit ihren Vierbeinern Andra, Janosch, June und Micky, welche auch hier auf der Insel über die, wie sie stets sagte, «Regenbogenbrücke».

Wir sind zutiefst traurig und können es kaum fassen, dass Lisi, unser Mami, nicht mehr ist. Sie hatte noch so viel Entdeckergeist in sich.

Mami wird hier auf Peloponnes bleiben, an jenem wunderbar schönen Ort,  direkt am Meer, wo auch schon ihr Seelenhund Janosch und June ruhen.  (Mehr Details weiter unten…)

Wir bitten auf Blumen- und Kondolenzgeschenke zu verzichten und stattdessen einer Tierschutzorganisation nach Wahl mit einer Spende zu bedenken.

In tiefer Trauer

Tom und Denise Huwiler
Michael Huwiler und Gabriela Angehrn-Huwiler
Janice, Tim

Gedenkfeier für Lisi am 1.2.2023

In Mamis (Lisis) Sinne treffen wir uns am Mittwoch, 1. Februar 2023 ab 15.00 Uhr in Ihrer «Homebase» in der Schweiz (Hauptstrasse 20, 6286 Altwis LU) zu einer bescheidenen Gedenkfeier. Wir werden sie klein und fein halten.

Um 16.00 Uhr gedenken wir Lisi Leben.  Danach sorgen wir für etwas zu Essen und Getränke. Voraussichtlich werden wir eine Grillmöglichkeit einrichten, sozusagen ein schönes Lagerfeuer – so wie sie es stets so geliebt hatte.

Für Anreisende mit dem Womo besteht auch die Möglichkeit auf einen Stellplatz.

Damit wir besser organisieren und vorbereiten können, bitten wir um eure Anmeldung auf folgender Seite:

http://monschterburg.franz-k-opitz.ch/gedenkfeier-fuer-lisi-am-1-2-2023/

Gedenkstätte auf Peloponnes

Am 14.1.23 durfte Lisi an jenem besonderen Lieblingsplatz ihre ewige Ruhe finden, wo sie sich schon von ihrem Seelenhund Janosch und ihrer Womo-Reisekatze June verabschiedet hatte.

 

Das Plätzchen ist am Vivari Beach, etwas zurückversetzt an folgender Koordinate zu finden:

37°23’11.3″N 22°45’54.2″E  (37.386472, 22.765056)

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.
Tom Huwiler, tom@huwiler-racing.ch, +41796954945
Michael Huwiler, michael@huwi.ch, +41793708096

Hunde Dyna und Akyna sind platziert

Für Lisis verschmuste Hunde Dyna und Akyna konnten wir bereits zwei tolle Plätzchen finden. Wir danken euch allen, für die Mithilfe.